18.10.2019 - Animation - c hub mannheim

Masterclass: UI Animation

Das Interface zu einem Erlebnis machen

Eine schnelle und einfache Usability von User Interfaces reicht schon lange nicht mehr aus, um den Erwartungen der heutigen Nutzer gerecht zu werden. Der Nutzer will von der Wertigkeit des Produkts überzeugt werden. Neben der reinen Funktionsweise tritt dabei der Charakter einer Anwendung immer mehr in den Vordergrund. 

Doch wie schafft man es, die Website oder Applikation so zu gestalten, dass sie als funktional und gleichermaßen als ansprechend wahrgenommen wird? 

David Drayton gibt darauf eine Antwort. 

Lernen Sie Animationen neu kennen

Interface-Animationen sind ein effektives Mittel für eine höhere Nutzerzufriedenheit und mehr Engagement. Basierend auf den 12 Gesetzen einer guten Animation lernen Sie, dieses Potential bestmöglich für Ihre Inhalte zu nutzen. Sie werden in diesem Workshop nicht nur die theoretischen Grundlagen kennenlernen, sondern insbesondere durch tiefgreifende Analyse zahlreicher Beispiele und umfangreiche praktische Arbeit ein genaues Bild davon erhalten, wie eine UI-Animation Ihr Produkt bereichern kann. 

ZEITRAUM

  • 13:00 Check-In
  • 13:30 - 17:00 Workshop
  • 3,5h Intensiv-Workshop
  • Inkl. Catering

KOSTEN

  • 380 EUR zzgl. MwSt.
  • Inklusive Snacks, Getränken und Lunch
  • Inkl. Zertifikat

TEILNEHMER

  • Maximal 22 Teilnehmer
  • Mindestens 10 Teilnehmer

Was erwartet mich?

Nachdem wir uns auf unterhaltsame Weise ein Bild der theoretischen Grundlagen verschafft haben, krämpeln wir die Ärmel hoch und probieren aus. Denn kreative Prozesse erlernen wir am besten, in dem wir sie selbst erleben. Dabei widmen wir uns erst der Frage, wie wir alleine kreative Durchbrüche erzielen können und auch für große Ziele realistische Wege finden. Anschließend erleben wir Kreativität im Team und erkunden gemeinsam neue Denkwege. 

Kurze Impulsvorträge dienen der Inspiration der Teilnehmer und helfen, das Gelernte anhand von alltäglichen Beispielen nachhaltig zu verankern. 

Theoretische Grundlagen

Eine strategische Herangehensweise im Vorfeld der Entwicklung ist besonders bedeutend. Einblicke in die theoretischen Grundlagen werden klären, welche Ziele verfolgt werden sollten und wie eine Interface-Animation die User Experience grundlegend verbessern kann. 

Praktische Anwendung

Die praktische Arbeit mit Adobe After Effects vermittelt die vielen Vorzüge und Möglichkeiten des Tools. Durch eine professionelle Anleitung und Ihre eigene Kreativität werden Sie Ihre Vorstellungen einer perfekten UI-Animation umsetzen. 

Teamarbeit

Gemeinsam werden in tiefer Analyse der Best Practices diskutiert. Durch den lebendigen Austausch gewinnen Sie frische Blickwinkel und neue Inspiration. Profitieren Sie dabei auch von den Insights und der Expertise des Kursleiters. 

„Ich möchte ein neues Bewusstsein für das Potential von Interface-Animationen schaffen und damit die User Experience grundlegend verbessern.““

– David Samuel Drayton

Der Masterclass Coach

David Samuel Drayton

David Samuel Drayton

kuehlhaus AG

David Drayton widmet sich seit fast zwanzig Jahren leidenschaftlich der Entwicklung innovativer Designs und Softwares. Schon zu Beginn seiner Karriere spezialisierte er sich auf 3D-Animation und Visual Effects, was er in seiner langjährigen Arbeit als 3D-Animator für Filmstudios in interessanten Projekten umsetzen konnte. Als UX-Designer mit Schwerpunkt 3D, Animation, Augmented Reality und Virtual Reality war er für die Software Firma MAXON COMPUTER GmbH als Lead Designer für die Entwicklung des Programms CINEMA 4D mitverantwortlich. CINEMA 4D ist heute Grundlage für die Arbeit namhafter Werbe- und Filmstudios weltweit. Seine Bemühungen als UX-Designer bei dem renommierten Konzern SAP ein neues Bewusstsein für Animationen zu schaffen, nahmen großen Einfluss auf die Entwicklung von SAP FIORI 2.0. Dieses wurde 2015 mit dem RED DOT AWARD in der Kategorie DESIGN CONCEPT ausgezeichnet. 

Agenda für den Workshoptag

1. Check-In, Kaffee, warm-Up und Kennenlernen

2. Theoretische Grundlagen

3. Hands-On in Adobe After Effects

4. Ergebnis-Präsentation und -Analyse

5. Best Practices

6. Reflexion und Diskussion

In kleinen Gruppen sorgen die UX-DAY MASTERCLASSES für einen optimalen Wissenstransfer und intensiven Austausch.