Juliane Richter

Mobile Nutzer haben’s schwer

Wie man mit Live-Tracking auf mobilen Websites Usability-Schwachstellen aufdeckt

Mobile Websites stellen hinsichtlich Usability und User-Experience eine besondere Herausforderung dar. Testing ist ein wichtiger Grundbaustein und der Schlüssel des Erfolgs. Doch wer kann schon alle denkbaren Kombinationen aus Device-, Betriebssystem- oder BrowserVarianten vollständig durchtesten, die auf der Website unterwegs sind? Hier ist die „Mobile Tracking“ eine große Hilfe: Die Methode macht sichtbar, was die Nutzer auf den Seiten erleben und an welchen Stellen im Prozess sie Probleme haben.

Im Beitrag werden anhand echter Nutzersessions typische Usability-Hürden im mobilen Kontext präsentiert. Am Ende nehmen alle Teilnehmer konkrete Handlungsempfehlungen mit nach Hause, wie sie Frusterlebnisse beim User vermeiden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Vorträge auf der UX-DAY Konferenz 2019

Speaker-Infos

Juliane Richter

m-pathy

Juliane Richter – Diplom-Psychologin und Expertin für Usability und User Experience – ist Partner bei m-pathy und verantwortet das Tagesgeschäft. Zuvor war die gebürtige Blankenburgerin bei Facit Digital in München und setzte dort zahlreiche klassische Usability-Methoden wie EyeTracking, Card-Sorting, Fokusgruppen, Online-Diaries und Expertenreviews ein. Durch diese Expertise im Methodenmix und die vielen m-pathy Projekte besitzt sie einen scharfen Blick für aktuelle strategische Herausforderungen der Marktführer im E-Business und gibt ihre Erfahrungen leidenschaftlich weiter.

Die Aufzeichnung ist noch nicht verfügbar.