Annika Feick

Mehr Adoption und UX in Webanwendungen mit WalkMe

Neues Tool für glückliche Benutzer: Mit WalkMe Schritt für Schritt durch jede Webanwendung

WalkMe ist ein revolutionäres neues Tool um Anwender in Webanwendungen zu unterstützen. Die Unterstützung erfolgt durch Sprechblasen im Live-System, durch die der User konkrete Handlungsanweisungen erhält: „Klicken Sie jetzt hier“ oder „Tragen Sie hier ihr Passwort ein“. Die Sprechblasen oder Ballons leiten den User durch eine Aufgabe, einen Prozess. Der Benefit: Statt in Handbüchern nach der Lösung zu suchen, Videotutorials durchzuforsten oder die Kollegen zu fragen, erlebt der User eine direkte Unterstützung, die ihn zielgerichtet an die Hand nimmt und ihn durch das System leitet.

Mit WalkMe muss der Anwender den Fokus seiner Arbeit nicht mehr verlassen. Er oder sie erhält die Hilfe im Kontext seiner Arbeit. Damit greift WalkMe eine einfache Grundannahme von Lernen auf: Wir lernen am effektivsten, wenn wir das zu Lernende tun. Wenn ein Kind Fahrrad fahren lernen will, wird es sich auf das Rad setzen, um es zu lernen. Nur durch Beobachtung wird dies nicht funktionieren. Deshalb sind Trainings nicht wegzudenken, wenn eine neue Software eingeführt wird. Und die logische Fortführung einer praxisorientierten und effektiven Einarbeitung ist WalkMe. Denn durch WalkMe erhält der Anwender die direkte Unterstützung, die ihn befähigt, seine Aufgaben und Prozesse zu trainieren und sich mit seiner Arbeitsumgebung vertraut zu machen.

Die typischen Einsatzmöglichkeiten von WalkMe sind im Onboarding, Support oder Self Customer Care. Namhafte Kunden bestätigen, dass die Anzahl der Supportanfragen sich durch WalkMe signifikant reduziert hat, dass Anwender schneller produktiv in neuen Anwendungen unterwegs sind und diese ein besseres Verständnis für die auszuführenden Prozesse entwickeln.

WalkMe darf auf einem UX-Day nicht fehlen, weil WalkMe eine wichtige Lücke im Baukasten der UX-Tools schließt. Jeder, der sich mit optimaler Bedienerfreundlichkeit und User-Adoption beschäftigt, sollte WalkMe und die Einsatzmöglichkeiten kennen.

SPEAKER-Infos

Annika Feick

Annika Feick

Concept-EU GmbH
Annika arbeitet bei der Concept-EU GmbH, einem SharePoint-Consulting-Unternehmen aus Mannheim. Annika ist Pädagogin und unterstützt die Kunden und Consultants bei der SharePoint-Einführung hinsichtlich Usability und User-Adoption. Seit 2015 steuert Annika die Markteinführung im deutschsprachigen Raum von WalkMe ((walkme-de.com)), einem interaktiven Online-Hilfe-Tool. Sie hält regelmäßig Vorträge dazu und schreibt auf dem Unternehmensblog ((concept-eu.com/blog)).

Weitere Vorträge auf der UX-DAY Konferenz 2019

Annika Feick

Annika Feick

Concept-EU GmbH
Annika arbeitet bei der Concept-EU GmbH, einem SharePoint-Consulting-Unternehmen aus Mannheim. Annika ist Pädagogin und unterstützt die Kunden und Consultants bei der SharePoint-Einführung hinsichtlich Usability und User-Adoption. Seit 2015 steuert Annika die Markteinführung im deutschsprachigen Raum von WalkMe ((walkme-de.com)), einem interaktiven Online-Hilfe-Tool. Sie hält regelmäßig Vorträge dazu und schreibt auf dem Unternehmensblog ((concept-eu.com/blog)).

Jetzt Tickets kaufen​!

Die Tickets für die UX-DAY Konferenz sind jetzt verfügbar und können hier gesichert werden.